Neuigkeiten

14.09.2020
CDU fordert zügigere Digitalisierung der Stadtverwaltung

Der Bedarf an einer zügigen Digitalisierung wird auch in der Stadtverwaltung Hannover immer größer. Dies hat die Corona-Pandemie mit den damit verbundenen Einschränkungen noch einmal eindrucksvoll verdeutlicht. „Viel Luft nach oben gibt es sow...

28.08.2020
CDU: Dezernentenbesetzung bleibt weiter kurios

„Das Vorgehen des Oberbürgermeisters und der Ampel macht mich sprachlos“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover. „Das Ganze zeugt für mich von fehlendem Durchsetzungsvermögen auf der einen und...

05.08.2020
CDU: Unsere Innenstadt braucht einen Bilbao-Effekt

Semper: „Brauchen den Mut für spektakuläre Architektur. Köbelinger Markt muss neu gedacht werden“

23.07.2020
CDU: Die Bewertungen des Oberbürgermeisters verkennen die Rolle der Politik

„Viele der Bewertungen des Oberbürgermeisters in seinem heutigen Interview sind sicherlich zutreffend, greifen aber zu kurz“, sagt Kerstin Seitz, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover.

22.07.2020   Pohl: Ursachen ergründen und beheben
Personalprobleme in städtischen Kitas

Oberbürgermeister Onay hält es akut für fraglich, ob in den städtischen Kitas der Regelbetrieb zum 1. August wieder aufgenommen werden kann, wenngleich die Einrichtungen freier Träger dieses Datum halten können. Ursache hierfür sind...

10.07.2020
Ist Kultur systemrelevant? – Kultur ist systemrelevant!

Vom britischen Premierminister Winston Churchill ist folgende Anekdote überliefert: Als der Luftkrieg über Großbritannien tobte, wurde der Premierminister aufgefordert, die Kulturausgaben zu Gunsten des Verteidigungshaushalts zu kürzen. Er antworte...

03.07.2020
CDU: Verabschiedet sich die Landeshauptstadt aus der Auszubildendengewinnung?

„Da startet die Region Hannover eine wirklich gute und groß angelegte Ausbildungsoffensive und die Landeshauptstadt findet nicht statt. Sie existiert nur im Logo der Pressemitteilung. Da können die Menschen in unserer Stadt doch wohl mehr verlangen&ldqu...

03.07.2020
CDU-Ratsfraktion: Krise als Chance für Hannover begreifen

Seit Monaten hat die Corona-Pandemie nunmehr die Bundesrepublik im Griff und bestimmt die Politik auf allen Ebenen unseres Landes.

01.07.2020
CDU: Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln beim Kita-Entgelt

„Wäre es nicht so traurig, müsste man darüber lachen“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hannover. „Traurig ist, wie beim Hin und Her um den ausstehenden Beschluss über die Entgeltregelung für die Nutzung von Ki...

06.10.2019
CDU: POLIZEI LEISTET GUTE ARBEIT, ABER ES GIBT NOCH LUFT NACH OBEN – INSBESONDERE BEI DEN STÄDTISCHEN BEHÖRDEN

„Der neue Sicherheitsbericht bringt sicher faktenbasierte Ruhe in eine oft aufgeheizte Diskussion, zeigt aber auch deutlich, dass es noch Luft nach oben gibt“, meint Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion. „Die Polizei leistet hervorragende Arb...

02.10.2019
Jens Seidel zum Thema "homosexuelle Ampelmännchen"

Der städtische Verkehrsrechner kann immer noch nicht vollumfänglich genutzt werden. Eine optimierte Ampelschaltung, welche lange Wartezeiten und damit unnötige Emission verhindern könnte, eine Echtzeit-Verkehrslage und ein vernünftiges Parkraumm...

11.09.2019
Hat Hannover ein Drogen- und Trinkerproblem?

In Hannovers Innenstadt rund um den Hauptbahnhof wird das Problem des öffentlichen Drogen- und Alkoholkonsums immer präsenter. Neben den bekannten Problembereichen Raschplatz und Weißekreuzplatz gerät aktuell der Bereich am Hauptbahnhof vor dem K...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben