Pressearchiv

26.06.2020
Dezernentin Rzyski macht was sie will!

„In der gestrigen Ratsversammlung der Landeshauptstadt Hannover ereignete sich ein einmaliger Vorgang – hervorgerufen durch die ‚ich tue, was ich will‘-Attitüde von Jugenddezernentin Rzyski“, stellt Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ra...

26.06.2020
CDU lehnt Fahrverbote für moderne Verbrenner in der Umweltzone entschieden ab

Der Forderung der hannoverschen Grünen, zukünftig nur noch schadstofffreie Fahrzeuge (Elektro- und Wasserstoffautos, Hybridfahrzeuge) in die Umweltzone fahren zu lassen, erteilt der umweltpolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Maximilian Oppelt, eine klare ...

25.06.2020
CDU: Die Nachahmung durch die Ampel ist zwar charmant, bleibt aber hinter unseren Forderungen zurück

„Dass das Ampelbündnis mit dem nun vorgelegten Antrag zur Anpassung der Vergabekriterien für Kunststoffrasenplätze unseren am 8. April eingebrachten – und vom selben Bündnis übrigens abgelehnten – Antrag zum selben Thema nunmeh...

23.06.2020
CDU: Verzicht auf Gewinnausschüttung; stattdessen Schaffung von günstigem Wohnraum

Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion zur Gewinnausschüttung der hanova Wohnen GmbH: „Nachdem die Gewinnausschüttung in Höhe von rund 10 Millionen Euro im letzten Verwaltungsausschuss am 18. Juni 2020 abgelehnt wurde, erneuern wir mit ei...

12.06.2020
CDU: Die vorgesehene „Pflicht zur Tonne“ ist in dieser Form eine Frechheit

„Das Vorgehen von ‚aha‘ ist in dieser Art und Weise eine Frechheit“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hannover.

11.06.2020
CDU zur Abschaffung des OB-Ausschusses: Ein Ende ohne Wehmut

„Der Verwaltungsausschuss hat heute die Abschaffung des Ausschusses für Angelegenheiten des Geschäftsbereichs des Oberbürgermeisters auf den Weg gebracht und damit ein nicht nur sprachliches Ungetüm beerdigt“, so Jens Seidel, Vorsitzender...

11.06.2020
CDU mahnt zur Besonnenheit in Krisenzeiten

„Die übereilte Entlassung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mitten in der Corona-Pandemie ist eine fragwürdige Entscheidung der Geschäftsführung der Gilde Brauerei“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Landeshaupt...

11.06.2020
CDU: Mehr Sauberkeit für Hannovers Wälder

Nach Angaben der Stadt und vieler Bürger nimmt die Vermüllung der Stadtwälder durch ein coronabedingtes erhöhtes Besucheraufkommen zu.

28.05.2020   Klapproth: „Lockerungen müssen nun auch für Sportvereine greifen.“ / CDU fordert Freigabe durch die Stadt
CDU fordert sofortige Freigabe der Sporthallen für Sportvereine!

Die CDU-Ratsfraktion begrüßt, dass die privaten und öffentlichen Sportanlagen am 11.05. wieder öffnen dürfen und ihr Angebot auch in geschlossenen Räumen anbieten können. Unter Beachtung der vorgegebenen Abstands- und Hygieneregelunge...

25.05.2020
CDU: Wir brauchen im Kulturbereich kreative Lösungen
© Guandalug

„Der Kulturbereich ist nach wie vor der einzige, der von den ersten Lockerungen in keiner Weise profitiert. Selbst eine konkrete Perspektive, wann man wieder loslegen kann, fehlt aktuell“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hannover. „Hi...

22.05.2020
SPD-Idee von Straßensperrungen kommt aus der ideologischen Mottenkiste

Semper: „Verunsicherung von Einzelhandel und Gastronomie muss ein Ende haben.“ / CDU fordert neues Stadtentwicklungskonzept

20.05.2020   Matz: „Die Schere zwischen gut und schlecht ausgestatteten Schulen darf nicht noch größer werden!“
Alle Schulen müssen vom „DigitalPakt“ profitieren!

Dr. Stefanie Matz, schulpolitische Sprecherin der CDU-Ratsfraktion, zur Drucksache „Verfahren zur Fortsetzung des Medienentwicklungsplans (MEP) der Landeshauptstadt Hannover und Umsetzung des ‚DigitalPakt Schule‘“: „Mit der Umsetzung des...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben