Pressearchiv

25.05.2020
CDU: Wir brauchen im Kulturbereich kreative Lösungen
© Guandalug

„Der Kulturbereich ist nach wie vor der einzige, der von den ersten Lockerungen in keiner Weise profitiert. Selbst eine konkrete Perspektive, wann man wieder loslegen kann, fehlt aktuell“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hannover. „Hi...

22.05.2020
SPD-Idee von Straßensperrungen kommt aus der ideologischen Mottenkiste

Semper: „Verunsicherung von Einzelhandel und Gastronomie muss ein Ende haben.“ / CDU fordert neues Stadtentwicklungskonzept

20.05.2020   Matz: „Die Schere zwischen gut und schlecht ausgestatteten Schulen darf nicht noch größer werden!“
Alle Schulen müssen vom „DigitalPakt“ profitieren!

Dr. Stefanie Matz, schulpolitische Sprecherin der CDU-Ratsfraktion, zur Drucksache „Verfahren zur Fortsetzung des Medienentwicklungsplans (MEP) der Landeshauptstadt Hannover und Umsetzung des ‚DigitalPakt Schule‘“: „Mit der Umsetzung des...

18.05.2020
Die Stadt darf sich nicht hinter dem „Schutzschirm“ des Bundes verstecken!

Der angekündigte „Schutzschirm“ zur finanziellen Unterstützung der Kommunen durch den Bund ist in dieser schwierigen Situation ein überaus positives Signal. „Auch Hannover ist auf derartige Hilfestellungen angewiesen. Die Folgen der Coro...

14.05.2020
Hilfspaket der Verwaltung greift zu kurz / CDU legt Konjunkturprogramm vor

„Wir machen mit unserem Konjunkturprogramm konkrete Vorschläge zur Gestaltung der Zukunft unserer Stadt. In einem Zusatzantrag stellen wir nun erste wesentliche Punkte im Detail vor. Wir sind nicht bereit, hinter diesen klar formulierten Zielen zurückzub...

10.05.2020
CDU: ‚Roter Faden‘ muss als hannoversches Unikat erhalten bleiben!

„Der Zustand des roten Fadens durch Hannover ist ein kommunalpolitischer Dauerbrenner, der endlich einmal abschließend geklärt werden muss. Dabei ist eines ganz klar: Der Faden muss erhalten bleiben“, so Klaus Dieter Scholz, kulturpolitischer Spre...

08.05.2020
CDU: Drittes Konjunkturpaket – Vorgehen der Stadtspitze löst Befremden aus

„Wir sind doch etwas befremdet über das Vorgehen der Stadtspitze bei der Vorstellung des sogenannten dritten Konjunkturpaketes“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hannover.

06.05.2020   – 24-Stundenabholung für Bürgerinnen und Bürger
CDU fordert Ausgabeterminal für Personalausweise und Reisepässe

Die aktuelle Lage hat einmal mehr deutlich gemacht, wie sehr die Landeshauptstadt Hannover in Sachen Digitalisierung hinterherhinkt. Insbesondere im Bereich des Service für die Bürgerinnen und Bürger wird dies spürbar. So ist die Abholung von Ausweis...

29.04.2020
Rückt die Hilfe für das Kaifi näher?

„Der Anfang April von meiner Fraktion eingebrachte Antrag zur Rettung des Kaifi-Sportcenters steht nun in der kommenden Verwaltungsausschusssitzung zur Abstimmung an. Wir hoffen auf breite Unterstützung zur Rettung der hannoverschen Freizeitsportanlage“...

24.04.2020
Konstant schlechte Schulplanung in Hannover

Nach den großen Schwierigkeiten im vergangenen Sommer, zugezogenen Schülerinnen und Schülern einen adäquaten Schulplatz zu vermitteln, gab es im Oktober 2019 den Hilferuf der Schulleiter der weiterführenden Schulen, dass es zu wenige Schulpl&au...

23.04.2020
CDU fordert Sicherheit und Entlastung für Familien

Bereits in der vergangenen Woche haben wir die weitere Aussetzung der Erhebung der Kitabeiträge bis zum Sommer gefordert. Heute haben wir einen entsprechenden Antrag mit unseren Forderungen eingebracht. Unser Dringlichkeitsantrag wird in der heutigen Ratssitzung be...

22.04.2020
CDU fordert Konjunkturprogramm für Hannover

„Nach der Phase der Soforthilfen braucht es kräftige Impulse für Wirtschaft und Arbeitsplätze in Hannover -  Wir müssen unsere Stadt fit machen für die Zukunft.“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben